thatsme2

denken und lieben und malen
dazwischen ein glas wein und das fell einer katze
oder die mitternächte der seele
oder „heaven is of honey“
lieben und denken und malen
am morgen die rauhe luft des waldes
– auf meiner leinwand dunkelt langsam die farbe.

Vorerst ist es die Lust, die mich zum Malen treibt. Der Malprozess bedeutet absolute Gegenwärtigkeit, ein ganz bei sich sein,
mit Corinth gesagt „ein Glücksgefühl, das alles Widrige unbedeutend macht.“ Wie ein Liebesakt verlangt er Zeit und Hingabe.

Beim Malen trete ich in einen Dialog mit der Fläche vor mir, einer Fläche, der ich Bedeutung beimesse nicht im Sinne von Kunstmachen-Wollen,
sondern aus einem Bedürfnis heraus, mich einer Realität jenseits jeder Begrifflichkeit zu nähern.

Ich bewege mich zwischen Figuration und Abstraktion. Meine Bilder sind Projektionsflächen für innere Befindlichkeiten, für Seelenzustände
– intuitiv und assoziativ oft auf visuelle Eindrücke und lyrische Texte zurückgreifend, die mich anrühren.
Ich will malend „in das Grenzenlose – zu mir zurück“.

Thematisch ist es die Fragilität unserer Existenz, die sich u. a. in der Natur, ihrem Werden und Vergehen wiederspiegelt, die mich bewegt,
und der Mensch als Teil von ihr in seiner Ambivalenz zwischen archaischer Sinnlichkeit und geistiger Abgrenzung.

Der visuelle Ausdruck ist für mich „das Leben denken“.
Zärtlich, melancholisch, wild.

profilbild

geb. 1968
aufgewachsen in Kirchberg am Wechsel/NÖ
Studium an der Universität für Angewandte Kunst Wien Mkl. Tasquil sowie an der Universität Wien

lebt und arbeitet seit 2008 in Wegscheid am Kamp/NÖ

2017 Der Garten als Archiv, milK_ressort, Göfis, Vorarlberg
2017 ROSEBUD – Die Gegenwart der Erinnerung: Gansterer und Geismayr
Galerie GrenzArt, NÖ
2017 GenzArt on the Road – AUSTRIA/SERBIA COOPERATION EXTENDED
Galerie Rajko Mamuzic, Novi Sad
2017 „Zeitraffer“
Galerie GrenzArt, NÖ
2017 Öffnungszeit – Gefängnis wird offener Kulturraum
Kirchberg/Wagram
2016 GrenzArt on the Road
Gardone, Italien
2016 Mensch.Sein
Galerie GrenzArt, NÖ
2016 1. Biennale zur Alchemie – Galerie Augenblick
Kirchberg am Wagram, NÖ
2016 Symposium und Ausstellung zu Shakespeare
Schloss Harmannsdorf, NÖ
2016 Wellenschlag
Wasserturm Favoriten, Wien
2016 Das Leben ist ein freier Fluss
Eremitage am Kamp, NÖ
2015 Anima Florae – Botanische Blätter
Eremitage am Kamp, NÖ
2015 Liebe, Lust und Leidenschaft
Galerie Grenzart, Hollabrunn
2015 Symposion und Ausstellung
Wiener Kongress und die Neuordnung Europas
Schloss Harmannsdorf, NÖ
2014 Schüttkasten Schloss Primmersdorf, NÖ
2014 Treffpunkt Kellergasse
Galerie Grenzart, Hollabrunn
2014 Erinnerung und Wahrnehmung
Wasserturm, Wien
2013 Galerie am Lieglweg, Neulengbach
2013 Symposium Kunst in der Natur
Wachtberg, NÖ
2013 Artwalk Groß Siegharts
2013 Brezlaver Kunstsalon, CZ
2013 Galerie Grenzart, Hollabrunn
2013 wo du erzählst wird himmel
Bibliotheksgalerie, Museum Krems
2012 Artwalk Groß Siegharts
2011 Erdwelten
Zeitbrücke-Museum, Gars am Kamp
2009 Tag des offenen Ateliers NÖ
2007 So rot wie Blut, so weiß wie Schnee …
Atelier Syndikart, Wien
2007 Galerie MC Marschalek, Wien